New Titles

Die Entstehung einer Weltreligion VI

Vom umayyadischen Christentum zum abbasidischen Islam

-

Mit diesem, dem zehnten, Band der Schriftenreihe INÂRAH beginnt die Nova Series: Die Beiträge erscheinen nun in der jeweiligen Sprache der Autorinnen und Autoren. Abstracts aller Beiträge auf Deutsch, Englisch und Franzö...

Exilkind

Briefe und Erinnerungen aus Chile und Deutschland

-

»Exilkind ist eine Sammlung von Briefen, Erinnerungen und Tagebuchaufzeichnungen aus der Zeit nach der Verhaftung meines Vaters und während unseres Exils zuerst in Belgien und dann in Tübingen. Die moralische Verantwort...

Ich kann nicht alleine wütend sein

Feministische Autorinnen in Tunesien

»Wir haben beschlossen, den gängigen Klischees über Frauen entgegenzutreten: die ewig Verliebte, Rebellin und Revolutio­närin, Befreite oder Opfer. Wir sagen, wer wir sind, durch Schrift und Kunst. Vielleicht werdet ihr ...

Mit den Augen von Inana

Zweite Anthologie zeitgenössischer Autorinnen aus dem Irak

-

Die Autorinnen sind in eine neue Phase des Schreibens eingetreten. Junge Schriftstellerinnen spiegeln ein völlig anderes Bild ihres Alltags und der gelebten Realität im heutigen Irak als ihre älteren Kolleginnen. Jetzt s...

Anne und die Farben des Nebels

frei nach dem Tagebuch der Anne Frank

-

Niemand hätte von Anne Frank, ihrer Familie und ihrem tragischen Schicksal erfahren, wenn nicht Annes Tagebuch überlebt hätte. Dieses Tagebuch inspirierte die Dichterin und Schriftstellerin Marjorie Agosín seit ihrer Kin...

kinderleicht & lesejung

Poetik-Dozentur für Kinder- und Jugendliteratur

Poetik-Dozentur für Kinder- und Jugendliteratur des Hausacher LeseLenzes und der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe Vorlesungen 2014 - 2019 von Nils Mohl, Thorsten Nesch, Kathrin Schrocke, Franco Supino und Julia Will...

Florida hinterm Bahnhof

Vier Noir Erzählungen

-

Hinter dem Bahnhof in dem herunter­gekommenen Hotel Florida begegnen sich Leute, deren ganzes Denken und Tun von dem Gedanken dominiert wird, wie sie diesem elenden Ort endlich entrinnen können. Geblendet vom scheinbaren...

Auf dass die Salamander singen

Gedichte

-

Gedichte, zweisprachig okzitanisch oder französisch und deutsch Aurélia Lassaques poetisches Uni­ver­sum ist ungebunden, skurril, einzigartig. In dieser Samm­lung lädt sie uns zu einem heidnischen Fest am läng­sten Tag ...

Einen Schritt daneben

Seltsame Geschichten aus dem Leben eines alternden Einzelkindes

-

„Wissen Sie, warum ich Sie so gern hab?“ „Nein.“ „Weil Sie so gar nicht bourgeois sind. Genau wie ich.“ Ich wollte die Musik leiser drehen. „Nein! Bitte! Ich liebe ja Ihre Platten. Ist das John Mayall?“ „Nein. Jimi ...

zum Bleiben, wie zum Wandern – Hölderlin, theurer Freund

20 Gedichte und ein verzweifeltes Lied

-

»zum Bleiben, wie zum Wandern – Hölderlin, theurer Freund« ist Poesie im Widerstand. 
Eine Hommage aus dem Eigenen ins Fremde und umgekehrt. Ein lyrisches Gespräch zweier Dichter­freunde, die in Hölderlin einen gemeinsam...

Leaving the Allah Delusion Behind

Atheism and Freethought in Islam

-

»This beautifully written book is a tour-de-force of astonishing scholarship.« (Richard Dawkins) »Ibn Warraq exemplifies the rarely combined qualities of courage, integrity, and intelligence.« (Bernard Lewis) »Warraq’s...

Die Entstehung einer Weltreligion V

Der Koran als Werkzeug der Herrschaft

-

Wenn man die islamische Traditionsliteratur, die erst rund 200 Jahre nach den vorgeblich von ihr beschriebenen Ereignissen verfasst wurde, nicht als Historiographie liest, sondern als „Heilsgeschichte“, deren Ziel die re...

Our Recommendations

Navajo Live

Ein Heavy-Metal-Leben im Reservat

-

Warren Perkins erzählt in diesem preisgekrönten Roman die Geschichte eines jungen Mannes, der – halb Navajo, halb Weißer – seinen Platz im Leben sucht. James begibt sich auf eine Odyssee, die sein Leben verändert: Er gew...

Frühlingsschnee

Historischer Roman

-

Das breite Epos eines der führenden kasachischen Autoren erzählt von den Ereignissen im späten 16. bis zu Beginn der 17. Jahrhunderts in Kasachstan: den ersten Versuchen, enge und freundschaftliche Beziehungen zwischen d...

Kühlschranklicht

Gedichte

-

Nominiert für den vsb-Poesiepreis 2017, den bedeutendsten Literaturpreis für Lyrik der Niederlande! Sind Sie jemals in Ihrer eigenen Angst oder Einsamkeit stecken geblieben? Machtlos, nicht wissend, was zu tun ist? Dann...

Die erogene Stunde

-

teilweise zweisprachig französisch-deutsch Schon in ihrem ersten Gedichtband, Cris (1953), erregte Joyce Mansour in Frankreich die Aufmerksamkeit poesiekundiger Leser, insbesondere die der Pariser Surrealisten. »Hier is...

Nomaden - Fluch des Schwertes

-

Das erste Buch der Trilogie Nomaden handelt von der Entstehung des kasachischen Khanats im 15. Jahrhundert. Im ehemaligen Reich von Tschingis Khan herrschen erbitterte Machtkämpfe unter seinen Nachfolgern, das Reich ist ...

Nomaden - Die Rückkehr des Khans

-

Der dritte Teil der Roman-Trilogie Nomaden handelt von einem Mann, der beabsichtigt, Kasach­stan von Russland abzuspalten und alleiniger Herrscher der Steppe zu werden. Kenesary Kasymov gelang es, viele Batyre von hohem ...

Nomaden - Die letzte Stunde

-

Der zweite Teil der Roman-Trilogie Nomaden erzählt über den Kampf des kasachischen Volkes gegen die Unterdrückung durch die Dschungaren. Es wird von den Jahren der großen Not erzählt, und von der Zerschlagung der Dschung...

Mensch, Martha!

-

Kriminalkommissarin Martha Morgenstern, angehende Nichtraucherin, alleinerziehende Mutter einer siebenjährigen Tochter, mag ihren Beruf und hasst ihre Arbeit. Vergewaltigung, sexuelle Nötigung und Missbrauch, Körperverle...

Martha, Martha!

-

Kriminalkommissarin Martha Morgenstern muss sich daran gewöhnen, plötzlich ein Privatleben zu haben, als sie ans Kommissariat für vermisste Personen ausgeliehen wird – für eine Fernsehreportage über Frauen bei der Kripo....

Marthas Mann

-

Eine Vergewaltigungsserie, bei der die Indizien klar sind, das gemeinsame Muster aber fehlt, hält Martha Morgenstern auf Trab. Ihre Kollegen sind keine große Unterstützung; nur die unerfahrene Neue scheint zuverlässig un...

Brief von Salt Ibn Umaya an seine Konspiranten in der Deutschen Demokratischen Republik

-

Der Student Werner in einem bizarren ägyptischen Wüstendorf. Geheimkommunikation, rätselhafte Frauenfiguren und Familienverhältnisse, ein Noor in Schleswig-Holstein, ein Kongress, ein Klavier, Konspiration, Wahn, Verzwei...

Die Mutter im Sessel im Krieg

-

Ein Haus voller Geschichten. Zwischen den Möbeln und all den angesammelten Dingen ihrer Mutter wartet eine Frau auf den Entrümpelungsdienst und gerät in einen Strom von Erinnerungen. Immer schwieriger wird es, ihre eigen...

Sag nie wieder...

-

»Um die zu sein, die ich nicht bin, schreibe ich«, sagt Rodica Draghincescu und bringt auf den Punkt, warum Menschen Literatur verfassen. (Cord Beintmann) »Ihre Literatur ist äußerst modern, ohne dabei ihre Lesbarkeit z...

Abai - Vor Tau und Tag

-

»Von Abai, seinem Leben, seinem Wirken, seinem Aussehen und Charakter ist nichts Authentisches auf uns Überkommen, weder schriftlich noch in gedruckter Form – kein persönliches Archiv, keine Briefe, Tagebücher, Memoiren,...

In den Wolken

-

Berlin in den frühen Neunzigern: Ein Bericht aus dem zwischen Lebenshunger und Lebensmüdigkeit oszillierenden Untergrund der Stadt und gleichzeitig aus den Tiefen des Ich-Erzählers. Techno, Clubszene, eine abgeklärte Fah...

Das Haus der Malgorzata

-

Verlust und Entwurzelung: Eine Deutsche und eine Polin wohnen nach Kriegsende gezwungenermaßen in einem Haus an der pommerschen Ostseeküste und durchbrechen dabei langsam ihr Schweigen und ihren Hass aufeinander. Ist es ...

Farida

-

Bagdad im Zweiten Weltkrieg: Die Geschichte von der jungen Farida, ihrer Liebe zu Salim, ihrer Karriere als vergötterte Nachtclubsängerin, einem Mord, von Verrat und Rettung. Naïm Kattan, geboren 1928, wirft nicht nur du...

Karakand in Flammen

-

Im Lande Karakand lebten seit eh und je zwei Volksstämme friedlich miteinander, die Ukuluk und die Bikarek. Alle fünf Jahre tauschten ihre Könige die Regierungsmacht. Mit dem Tag der Entdeckung der Silberminen bricht ein...

Monthly special

Wie authentisch ist der Koran?

Eine historisch-theologische Studie

-

Mondher Sfar steht der muslimischen Doktrin über die Echtheit des Korans und die Unveränderlichkeit des Textes kritisch gegenüber. Er führt dafür mehrere Gründe an: Der Koran selbst behauptet, dass er nur eine Kopie eine...

Bauen nach Stalin

Architektur und Städtebau der DDR im Prozess der Entstalinisierung 1954-1960

-

Nach dem Tod Stalins vollzog sich im Bauwesen der DDR ein tiefgreifender Wandlungsprozess. Nicht nur die Ästhetik des »Zuckerbäckerstils« stand auf auf dem Prüfstein, sondern mit ihr auch Ideologie, Bautechnik und das Ve...

Muscat - Then and Now

Geographical Sketch of a Unique Arab Town

-

Hardcover halbleinen mit Schutzumschlag im Schuber mit Goldprägung + Extraschuber mit Beilagen 86 grafische Abbildungen, teils farbig, davon 13 in Übergröße zum Ausklappen; 5 Tabellen, 95 Fotos, davon 86 farbig. Beil...

Antisemitische Bruchstücke

Zehn Geschichten aus dem Dritten Reich

-

Der rote Faden, der die hier vorgestellten, essayistischen Texte durchzieht, liegt vor allem in den Begriffen, die immer wieder auftauchen. Was sind die »Nürnberger Gesetze« und was ist ein »Mischling ersten Grades«, was...

Präsident Calvin Coolidge und der Armenische Waisenteppich

-

»Irgendwann entstand die Idee, einen großen Teppich zu knüpfen und ihn dem Weißen Haus zu übergeben, als Zeichen des Dankes für die Hilfe, die die Amerikaner den armenischen Waisen geleistet hatten.« Das Hilfswerk Near ...

Wirtschaft, Politik und Raum

Territoriale und regionale Prozesse in der westlichen Sahara

-

Die westsaharische Verflechtungsachse stellt eine bedeutende historische ›Brücke‹ zwischen dem mediterran-arabischen Nordafrika und dem subsaharischen Raum dar. An dieser Schnittstelle untersucht der Autor in seiner Habi...

Jenseits der Feuerwand

Armenien – Irak – Palästina: Vom Zorn zur Versöhnung

-

Muriel Mirak-Weißbach, geboren in den USA als Tochter armenischer Einwanderer, wuchs in Neu-England auf und lebt gegenwärtig in Deutschland. Sie studierte bis Mitte der sechziger Jahre am Wellesley College englische Lite...

Vom Zedernland zum Eichenwald

Erinnerungen eines rebellischen orientalischen Christen

-

Der Rat meines Großvaters an die Bäuerinnen seiner Gemeinde, sie sollen sich zu dem Weihwasser gegen die Mäuse eine Katze besorgen, öffnete mir schon als Kind die Augen für die Realitäten der Welt und förderte mein kriti...

Das Öl, der Islam, der Westen

Die ersten hundert Jahre

-

Die alten imperialen Mächte und der aufstrebende Parvenü des globalen Kapitalismus – die Vereinigten Staaten – hatten seit dem Beginn des 20. Jahrhunderts ein ökonomisches Interesse am Nahen Osten: am Öl. Die Öl-Oligarch...

Der Shashmaqam aus Buchara

Notenband

-

Notenband mit Audio Doppel-CD mit Originalaufnahmen. Ueberliefert von den alten Meistern handschriftlich notiert von Ari Babakhanov. Erste vollständige Niederschrift dieser alten höfischen Tradition. Ein einmaliges Werk...

Bosnien im Fokus

Die zweite politische Herausforderung des Christian Schwarz-Schilling

-

Bosnien und Herzegowina ist eine der kompliziertesten Gesellschaften Europas. Christian Schwarz-Schilling hat hier in verschiedenen politischen Funktionen gearbeitet und dabei stets das Schicksal der Menschen im Blick g...

Wenn sie Mütter werden...

Medea und die Frauen des Mittelmeeres

-

Tragische Mütter der griechischen und römischen Mythologie, blutrünstige arabische Prinzessinnen der vorislamischen Ära, gewöhnliche beherrschende und kastrierende Mütter: Sie alle bergen die symbolischen Fähigkeiten in ...

Neues Leben, Neues Bauen

Die Moderne in der Architektur der SBZ/DDR 1945 bis 1951.

-

Das sehr umfassende und reich bebilderte Buch ist ohne Vorbehalte zu empfehlen. Durch seine klare Gliederung in einzelne Themenabschnitte, den Katalog sowie die auf CD-Rom ergänzte Chronologie der Ereignisse und Bauvorha...

Unterwegs am Golf Along the Gulf

Von Basra bis Maskat

-

Burchardt liebte sein Leben als Kaufmann nicht. Nach dem Tod seines Vaters benutzte er sein kleines Erbe, um Privatier zu sein. Doch zog es ihn hinaus in die Welt. Auf seine Abenteuer bereitete er sich vor, indem er die ...

Collectibles

Die andere Stadt

-

»Mit 'Die andere Stadt' schrieb sich Ibrahim Abdalmagid in die Reihe der größten Romanschriftsteller Ägyptens ein« (Nagib Machfus). »Ich sehe das Schweigen, es ist ein schwer lastendes Schweigen, ein Schweigen der Zensu...

Königreich der Fremdlinge

-

Die Romanfiguren sind Flüchtlinge, Vertriebene, Verschleppte, Exilierte, Emigrierte, Konvertierte. Handlungsorte sind Libanon, Palästina und Israel. Das Leben der einzelnen Personen wird von dem libanesischen Autor nicht...

Nation der Oromo

-

...

Malet

Literatur aus Malta

-

Restexemplare mit Lagerspuren; gebraucht. Autoren: Mario Azzapardi / Rena Balzan / Francis Ebejer / Victor Fenech / Achille Mizzi / Lillian Sciberras...

Hunger und Herrschaft

-

Zur politischen Ökonomie der Brotunruhen in Nordafrika (Tunesien, Marokko und Sudan)...