Forthcoming Publications

ISBN 978-3-89930-448-0

Halbdunkles Licht

Gedichte

-

In Vorbereitung: erscheint Herbst 2022 L’écume des jours Der Staub jener Tage / vor Frühlingsbeginn. / Die Enten wie Pfeile / über die Wasser. Straßen und Wege / gehn über Land, / und alles hat / seine Ordnung. »Marcus Hammerschmitt ist ein Dichter, der in ruhiger Skepsis auf Wasser sieht und noch ein paar Bilder sammelt, bevor es zu spät ist.« Michael Braun Wir werden schon sehen, was sternenklar ist, wie wenn einer murmelt im Nachbarzimmer. Was werden wir sehen im halbdunklen Licht? Das ist die Frage, der sich die Ge...

ISBN 978-3-89930-449-7

Vom Mut

-

In Vorbereitung: erscheint Herbst 2022 Weil wir allein sein mussten, sind wir zusammen. Weil wir nicht mehr singen können, stöhnen wir. Weil wir nicht mehr können, können wir. Der Trieb ist ein brechend heißer Sommer. Wir haben Durst. Wir sitzen auf einem Stuhl, wippen mit dem Oberkörper leicht nach vorn und zurück, durch eine geringe Elektrizität ausgelöst. Wir denken, dass wir jetzt einfach sterben, aber es ist nur ein Sommertag, an dem sich alles in uns Bahn bricht, was wir nicht mehr zu erdulden in der Lage sind. Das ...

ISBN 978-3-89930-454-1

Wilna-Worte

Vilniaus žodžiai

-

In Vorbereitung: erscheint Herbst 2022 zweisprachig deutsch-litauisch, teilweise zusätzlich französisch und mit einem Gedicht in englisch Wilna-Worte ist eine Hommage an die Haupt­stadt Litauens, an deren Ein­wohner und an Schirin Now­rou­­sians eigene Zeit vor Ort. Drei volle Jahre hat die Lyrikerin im Herzen von Vilnius gelebt und gewirkt, hat zahl­reiche Men­schen kennengelernt und uner­müdlich die Straßen, Gassen und Höfe der Stadt sowie die Außenbezirke und umlie­gen­den Orte durchstreift. Der Blick aus ihrem Küchen­...

ISBN 978-3-89930-457-2

Des Sterbens müde

Gedichte

-

In Vorbereitung: erscheint Herbst 2022 In ihrem aktuellen Lyrikband >Des Sterbens müde< schreibt Eva Förster über den Menschen in seinem Leid, aber auch über Glücksmomente, das Sehnen und die Erfüllung. Ihre literarischen Figuren geraten in Bedrängnis, müssen sich zurechtfinden in der Gesellschaft, sich auseinandersetzen mit Pandemie und Krieg. Es geht um das wieder Aufstehen, das Weitermachen, auch wenn die Lage noch so aussichtslos scheint. Eva Förster wurde im Jahr 1968 in Berlin- Prenzlauer Berg geboren. Sie stu...

ISBN 978-3-89930-457-2

Des Sterbens müde

Gedichte

-

In Vorbereitung: erscheint Herbst 2022 In ihrem aktuellen Lyrikband >Des Sterbens müde< schreibt Eva Förster über den Menschen in seinem Leid, aber auch über Glücksmomente, das Sehnen und die Erfüllung. Ihre literarischen Figuren geraten in Bedrängnis, müssen sich zurechtfinden in der Gesellschaft, sich auseinandersetzen mit Pandemie und Krieg. Es geht um das wieder Aufstehen, das Weitermachen, auch wenn die Lage noch so aussichtslos scheint. Eva Förster wurde im Jahr 1968 in Berlin- Prenzlauer Berg geboren. Sie stu...

ISBN 978-3-89930-385-8

Discovery Passages

-

Discovery Passages ist eine dramatische Symphonie vieler Stimmen, die die politischen, kommerziellen, intellektuellen und kulturellen Subtexte des Verbots der Sprache der Ureinwohner, des Potlatch-Verbots und der Konfiszierung und des Verkaufs ihrer Artefakte aufdeckt und zeigt, wie diese Aktionen das Leben sowohl der indigenen Bevölkerung als auch der nicht- ndianischen Bewohner der Region beeinflussten. Für das Volk des Autors, die Kwakwaka'wakw, bedeutete diese Verschiebung von Sprache und Artefakten einen tiefgreifende...