Kerstin Frei

Kerstin Frei Wer sich maskiert, wird integriert

Wer sich maskiert, wird integriert

Der Karneval der Kulturen in Berlin.

Verlag Hans Schiler
Langue: allemand
1. Edition ()
Broschur, 193 pages
ISBN 9783899300086
Disponibilité: livraison immédiate
16.00 € 

Ajouter au panier

Karneval und Wissenschaft: Kann das gut gehen? Sicherlich, viele Wissenschaftler haben sich karnevalesker Themen angenommen - aber haben sie auch Karneval gefeiert? Kerstin Frei bietet einen breiten Überblick über die noch junge Geschichte des Berliner Karnevals der Kulturen und ethnographiert den Veranstalter, die Werkstatt der Kulturen und zwei Akteursgruppen: Afoxé Loni und Fusion. Ihre teilnehmenden Beobachtungen sind in aktuelle Kulturtheorien über Weltstadt und Festivalisierung, Migration und Multikulturalismus, Vermittlung und Repräsentation von Fremdheit eingebettet. Die Begeisterung für Karneval ist trotz mancher ernüchternder Erkenntnisse geblieben und so spricht die Autorin von der Politik und der Poesie des Festes.

»Spannend, unterhaltsam und voller bemerkenswerter Beobachtungen. (Mekonnen Mesghena, Heinrich Böll Stiftung) Eine präzise und sehr anspruchsvolle Ethnographie.« (Peter Niedermüller, HU-Berlin)