Ismet Elci

Ismet Elci Richtung der Anderen

Richtung der Anderen

Verlag Hans Schiler
Langue: allemand
1. Edition ()
Gebunden, 150 pages
ISBN 9783899302585
Disponibilité: livraison immédiate
22.00 € 

Ajouter au panier
ebookreader-epub

Format: epub E-Book
ISBN 9783899302950
DRM: ---
2.99  € 

Download

Ich muss Petra hier zustimmen. Erinnert mich doch der Name an ein Mädchen in unserem Dorf, das ? nun, sagen wir es so, ob ihrer zahlreichen Männerbekanntschaften einen etwas zweifelhaften Ruf genoss. Dagmar argumentiert, ihren Namen gäbe es halt im Türkischen nicht! Deshalb bleibe es bei Emine. Dagmar finde sie geradezu plump dagegen! Das ist es, was ich meine: Sie schafft sich eine fremde Persönlichkeit. Ich finde das weder authentisch noch anziehend. Wenn ich eine Kurdin zur Frau nehmen möchte, suche ich mir eine Kurdin. Wenn ich eine Deutsche heiraten will ...»

Die Themen, um die es in seinen Romanen und Erzählungen geht - Ausländerproblematik, Flucht aus der Osttürkei, Leben in der Fremde als Asylanwärter, politische Querelen zwischen Türken und Kurden - die Tristesse all dessen ist für ihn nicht einfach nur literarisches Material, vielmehr sieht man, wie die darin enthaltene Dramatik Elçi persönlich zusetzt.« (Volker Kaminski)