Horris

Horris Die Menge macht das Gift

Die Menge macht das Gift

Verlag Hans Schiler
Langue: allemand
1. Edition ()
Broschur, 260 pages
ISBN 9783899304015
Disponibilité: livraison immédiate
17.90 € 

Ajouter au panier
ebookreader-epub

Format: epub E-Book
ISBN 9783899304107
DRM: ---
12.99  € 

Download

Paulo heißt gar nicht Paulo und arbeitet in einem Steuerbüro. Er ist verheiratet, hat eine Tochter und nicht nur zuhause am liebsten seine Ruhe und ein Leben nach Plan. Lilli nennt sich auch mal Sabrina, Anna oder Theresa und knallt in Paulos Ödnis wie der Korken aus der Sektflasche. Was als erregende Rollenspiele beginnt, stiftet immer mehr Verwirrung und wird zur Bedrohung. Getrieben von der Faszination des Neuen versucht Paulo, seine nicht gelebte Jugend nachzuholen und dabei irgendwie sich selbst und seiner Familie treu zu bleiben. Lilli ist ihm immer einen Schritt voraus, Paulo mehr mit seinen Gedankenwelten beschäftigt, als der Sache auf den Grund zu gehen und zu verhindern, dass hier weit mehr auf der Strecke bleibt als der Familienfrieden und ein paar Haustiere.

Horris ist der 1980 geborene Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent Florian Anders. 1985 reiste er aus der DDR aus, 2004 kam er nach Berlin. Anders studierte Literaturwissenschaften und Philosophie in Bielefeld und erhielt seine Regieausbildung von Walter Blohm. 2005 wurde er mit dem Spenger Kulturförderpreis ausgezeichnet; sein Kurzfilm »Stühle im Schnee« (2006) landete auf dem Index der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft. Sein malerischer Spielfilm »Bild von ihr« ist eine ungewöhnlich psychologische und erotisch verstörende Geschichte. Sein neuestes filmisches Werk »Füße im Mund« polarisiert ebenfalls das Publikum. »Die Menge macht das Gift« ist sein erster Roman.