Suchresultate: inârah

Markus Groß / Karl-Heinz Ohlig (Hg.): Die Entstehung einer Weltreligion V (2020)

Der Koran als Werkzeug der Herrschaft

Hardcover, 68.00 €

Art.No. M0215, ISBN 9783899302158

Wenn man die islamische Traditionsliteratur, die erst rund 200 Jahre nach den vorgeblich von ihr beschriebenen Ereignissen verfasst wurde, nicht als Historiographie liest, sondern als „Heilsgeschichte“, deren Ziel die religiöse Deutung der Welt ist, und wenn man stattdessen dem...

Markus Groß / Karl-Heinz Ohlig (Hg.): Die Entstehung einer Weltreligion IV (2017)

Mohammed - Geschichte oder Mythos?

Gebunden, 68.00 €

Art.No. M0100, ISBN 9783899301007

Erst wenn akzeptiert würde, dass auch der Koran seine spezifische, sehr menschliche Entstehungsgeschichte und nicht wenige Autoren hat – und religionsgeschichtlich sowie kulturell bedingt ist, so dass nicht jede Passage göttliche Autorität beanspruchen kann – wird ein Dialog m...

Markus Groß / Karl-Heinz Ohlig (Hg.): Die Entstehung einer Weltreligion III (2014)

Die heilige Stadt Mekka - eine literarische Fiktion

Gebunden, 68.00 €

Art.No. M0418, ISBN 9783899304183

Die bei Inârah mitarbeitenden Forscher versuchen, die Zeit der Gahiliya, soweit sie als Vorgeschichte der koranischen Bewegung relevant ist, zu erarbeiten. Hierbei stehen die damals wichtigen Religionen, religiösen Bewegungen und ihre Motive und Literatur im Vordergrund, eben...

Markus Groß / Karl-Heinz Ohlig (Hg.): Die Entstehung einer Weltreligion II (2012)

Von der koranischen Bewegung zum Frühislam

Gebunden, 68.00 €

Art.No. M0345, ISBN 9783899303452

Beiträge in diesem Band: MARKUS GROß, KARL-HEINZ OHLIG: Einführung KARL-HEINZ OHLIG: Geschichte und Geschichten VOLKER POPP: Epigraphische Spuren frühislamischer Gemeindebildung CLAUDE GILLIOT: Nochmals: Hieß der Prophet Muḥammad? JOHANNES THOMAS: Hellenistische Tradi...

Markus Groß / Karl-Heinz Ohlig (Hg.): Die Entstehung einer Weltreligion I (2010)

Von der koranischen Bewegung zum Frühislam

Gebunden, 58.00 €

Art.No. M0318, ISBN 9783899303186

Die westliche Islamforschung ist zur Zeit ausschließlich arabisch-philologisch orientiert. Sie verzichtet auf die Anwendung von Methoden, die in den Historischen Wissenschaften zum Standard gehören, und berücksichtigt nicht die orientalischen Sprachen, die im Koran ihre Spuren ...

Markus Groß / Karl-Heinz Ohlig (Hg.): Vom Koran zum Islam (2009)

Schriften zur frühen Islamgeschichte und zum Koran

Gebunden, 68.00 €

Art.No. M0269, ISBN 9783899302691

Mit Beiträgen von Muhammad Kalisch, Karl-Heinz Ohlig, Ignaz Goldziher, Volker Popp, Johannes Thomas, Markus Groß, Thomas Milo, Ibn Warraq, Christoph Luxenberg, Geneviève Gobillot, Elisabeth Puin, Thomas Milo, Gerd-R. Puin, Manfred Kropp....

Markus Groß / Karl-Heinz Ohlig (Hg.): Schlaglichter (2008)

Die beiden ersten islamischen Jahrhunderte

Gebunden, 64.00 €

Art.No. M0224, ISBN 9783899302240

Mit Beiträgen von Karl-Heinz Ohlig, Volker Popp, Johannes Thomas, Hans-Jörg Döhla, Markus Groß, Filippo Ranieri, Christoph Heger, Claude Gilliot, Geneviève Gobillot, J.M.F. van Reeth, Manfred Kropp, Christoph Luxenberg, Elisabeth Puin, Thomas Milo, Gerd-R. Puin, Keith E. Small und Ibn Warraq. Dokume...

Karl-Heinz Ohlig (Hg.): Der frühe Islam (2007)

Eine historisch-kritische Rekonstruktion anhand zeitgenössischer Quellen

Gebunden, vergriffen

Art.No. M0090, ISBN 9783899300901

Der Sammelband zeigt, dass die Anfänge einer koranischen Bewegung einer spezifischen Form von Christentum entsprungen sind und aus Regionen weit östlich des Zweistromlandes stammen, nicht von der arabischen Halbinsel. Das Buch war Gegenstand der Sendung Fragen an den Autor des Saarländischen Rundfunks (SR 2 Kul...

Gerd-R. Puin / Karl-Heinz Ohlig (Hg.): Die dunklen Anfänge (2007)

Neue Forschungen zur Entstehung und frühen Geschichte des Islam

Gebunden, 58.00 €

Art.No. M0128, ISBN 9783899301281

Wie der Koran wirklich entstand. Neue Thesen besagen: Das heilige Buch der Muslime fußt auf einer frühen christlich-syrischen Theologie. Eine Chance für den Dialog der Religionen. (Publik-Forum) Mit Beträgen von Volker Popp, Christoph Luxenberg, Claude Gilliot, Alfred-Louis de Prémare, Ibn ...