Fadi Azzam

Fadi Azzam Sarmada

Sarmada

Herausgeber: Rafik Schami

Übersetzung: Hakan Özkan

Verlag Hans Schiler
Sprache: Deutsch
1. Auflage ()
Gebunden, 360 Seiten
ISBN 9783899304169
Verfügbarkeit: sofort lieferbar
24.50 € 

In den Einkaufswagen
ebookreader-epub

Format: epub E-Book
ISBN 9783899301441
DRM: ---
18.99  € 

Download

Drei Frauen eines drusischen Dorfes im Süden Syriens lehnen sich gegen die Macht der Gesellschaft, der Familie und der Leidenschaft auf, während gleichzeitig das Land selbst mit den Mächten des Osmanischen Reiches, des Französischen Kolonialreiches und dann des Baath-Regimes ringt. Sarmada ist ein zauberhafter Ort, was die Menschen, die dort leben, jedoch nicht sonderlich wahrnehmen. Für sie sind Seelenwanderung, Zaubertränke, Wahrsager wie die Tiere der felsigen Wüste allesamt Teil der Landschaft.

»Ich wurde in Syrien geboren, in einem Dorf namens Taara, nahe der Stadt Suweida. Erst als ich sieben Jahre alt war, bekam unser Dorf Elektrizität. Und seitdem verstehe ich den Wert des Lichts. Ich habe bei Kerzenlicht lesen gelernt und deshalb leuchten Buchstaben für mich, selbst wenn die Welt dunkler wird. Worte machen uns frei. Immer wenn ein Ort oder eine Zeit schiefgehen, wenden sich die darunter Leidenden an Worte. Worte trösten, sie vermitteln Hoffnung.« (Fadi Azzam)